Mach mit beim Stadtradeln!

Stadtradeln laengs gruen CMYK 300dpi

Liebe Schulgemeinschaft der BBG,

nach einer Pause greifen wir eine Tradition wieder auf:

 

Die BBG nimmt am Löhner Stadtradeln teil. Ab sofort: vom 12.08. – 01.09. 2020!
Unten auf der Startseite findest du immer unseren aktuellen Kilometerstand!

 

Obwohl das Fahrrad schon über 200 Jahre alt ist, ist es ein Verkehrsmittel für die Zukunft. Für das Radfahren spricht:

Es ist preiswert, gesund und schont die Umwelt. Es benötigt nämlich wenig Platz, weniger Straßen und kaum Energie. Und es werden keine Abgase freigesetzt, zum Beispiel kein CO2. Und dann macht es auch noch Spaß! Wie so vieles, macht Radfahren und Klimaschützen aber gemeinsam noch mehr Spaß. Und nur wenn viele Menschen Radfahren (statt Auto), hilft das dem Klima wirklich.

  • Es ist preiswert.
  • Es fördert die Gesundheit.
  • Es schont die Umwelt: geringer Bedarf an versiegelten Flächen, kaum Energieaufwand, keine Abgase wie CO2.
  • Es macht Spaß!
  • Gemeinsam Radeln fördert die Gemeinschaft – z.B. an der gesamten BBG oder einzelnen Klassen
  • Radfahren ist demokratisch: Jede(r) bestimmt Weg, Ziel und Tempo selbst.
  • Radfahrer_innen sind unabhängig von Fahrplänen.
  • Besonders praktisch zu COVID19-Zeiten: An der frischen Luft brauchen Radler_innen keine Maske zu tragen.

 

Wer gewinnt?

Das Klima, die Umwelt und wir alle!

 

Wer gewinnt noch?

Nach Ablauf des Zeitraums gibt es außerdem Sonderpreise für:

 das Team mit den meisten Radfahrenden

  • das radelaktivste Team: das Team, das pro Teilnehmer_in die meisten Kilometer geradelt ist (Durchschnittswert)
  • die radelaktivste Schulklasse: das Team, bei dem pro Schüler/in/Lehrer/in die meisten Kilometer geradelt wurden (Durchschnittswert)

 

Außerdem gewinnt in diesem Jahr: der lokale Einzelhandel. Wie man zusätzliche Preise gewinnen kann findet ihr im angehängten Dokument. Dort gibt es auch Informationen zum begleitenden Fotowettbewerb und zur STADTRADEL-APP. Natürlich gibt es auch Infos auf der Homepage des Stadtradeln: www.stadtradeln.de .

Schüler_innen, die mitmachen möchten, sprechen am besten mit ihren Klassenleiter_innen darüber: Sie können ein Klassenteam gründen. Gemeinsam macht es ja mehr Spaß. Überzeugt eure Mitschüler_innen. Eure Klassenleiter_innen wissen auch, wie man sich registriert und die Kilometer erfasst werden.

Alle Klassenteams radeln aber für das Team der BBG: Bertis Biker Gemeinschaft. Die Erfolge unseres Teams könnt ihr stets aktuell mit dem „Radelmeter“ auf der BBG-Homepage verfolgen.

Wer kein Unterteam findet, kann auch direkt bei Bertis Biker Gemeinschaft anmelden: https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=436125

Frage beantwortet euch auch Volker Hegemann, der Team-Kapitän. Ihr erreicht ihn auf den bekannten Wegen (Teams, Email, im echten Leben – und (nach der Anmeldung) auch im Stadtradelchat.)

 

Viel Freude!