top of page

BBGler als Vorausdenker

Zum Wettbewerb: Die BBG nimmt am VORDENKER-Wettbewerb 2023 teil und kann mit möglichst vielen Stimmen Fördergelder erhalten. Unser Ziel ist es, dass unser Schulhof noch mehr ein Ort zum Wohlfühlen werden soll. Dafür hat bereits eine Profilkursgruppe erste Ideen entwickelt. Nun brauchen wir Unterstützung von dir!Jetzt abstimmen! - Über den Link kann jede Person ein Mal pro Tag für unser Projekt abstimmen und uns ein Stück näher an unser Ziel bringen.

 

 

Zum Projekt an der BBG:

Bereits im letzten Schuljahr haben achtzehn SchülerInnen des neunten Jahrgangs im Profilkurs „Schulleben" mit ihrer Lehrkraft J. Welz an dem Thema „Sitzmöglichkeiten an der BBG" gearbeitet. Grundideen waren das Herausstellen passender Orte auf dem Schulhof und die kreative Neu- bzw. Umgestaltung der Flächen.

Zu Beginn wurden alle Orte, die bei den SchülerInnen beliebt sind, fotografiert und im Großformat ausgedruckt. Dann arbeitete die Gruppe mit Skizzen, Zeichnungen, ausgeschnittenen Bildern von Möbeln aller Art weiter und entwickelte nach und nach immer mehr Sitzgelegenheiten und Spielorte für den Schulhof.

Am Ende erstellte der Kurs eine Powerpoint-Präsentation, um ihre Entwürfe der Schulleitung und der Stadt Löhne vorstellen zu können. Auch Herr Vetters, der neben seiner Arbeit als Lehrkraft den Bereich „Öffnung von Schule" koordiniert erhielt die Ergebnisse des Kurses und organisierte die Teilnahme am VORDENKER-Wettbewerb der LBS.

 

Teilnehmende SchülerInnen:

Leah, Ecem, Vio, Malin, Ella, Bleron, Klevis, Justin, Ismail, Joyce, Ibo, Amelie, Peer, Jonas, Eva, Celina, Julia und Angelina

 

Text: J. Welz

 

Comentários


bottom of page